Karina Gresch     Dipl. Shiatsu-Therapeutin     Löwengasse 23     8810 Horgen     079 504 07 65


Triggerpunkte

Unser Körper besteht zu 40% aus Muskeln, Sehnen und Bändern. Die Muskulatur ist der Teil des Körpers, der den statischen Teil, das Skelett, bewegt und stützt. Die Kraftübertragung läuft über die Sehnen. Die Bänder stützen zusätzlich. Alles was beweglich ist, ist formbar, auch verformbar. Die natürliche Haltung und Beweglichkeit des Körpers kann durch verschiedene Faktoren verändert werden, so dass unnatürliche Haltungs- und Bewegungsmuster entstehen.

 

Schon als Kinder werden wir nicht vor negativen Erfahrungen verschont. Der Körper reagiert darauf unbewusst mit Anheben der Schultern um sich vor "Angriffen" zu schützen. In der Schule und in der Arbeitswelt geht es gleich weiter, dazu kommt noch der Zwang, hauptsächlich zu sitzen. So gehen viele Menschen nach vorne gebeugt durch die Welt, tragen die Last eines ganzen Lebens auf den Schultern, Tag für Tag. Im Alter sind dann die Zeichen der Zeit nicht mehr zu übersehen... 

 

Da nun aber formbar, lässt sich diese Entwicklung aufhalten und umkehren. Indem ich Sehen, Muskulatur und Bänder an Ihren Schultern (und Füssen) bearbeite, kann sich vieles lösen.

Und Sie können sich von dem lösen, was Sie nicht mehr mit sich herum tragen mögen...